Ihr Ausgangspunkt für eine erfolgreiche Softwareprojekte

Im das Rampenlicht

  • IT-Kostenmanagement-Gipfel: Im Oktober 4 Nesma organisiert einen Cost Estimation Summit in Haarlem, Die Niederlande. Die Anmeldung für diesen Gipfel ist ab sofort möglich. Klicken Hier Weitere Informationen zum Programm bzwklicken Hier zu registrierendirekt
  • Wie budgetiert und verwaltet man ein agiles Projekt?? Im April 12 IPMA organisierte ein Webinar für Personen, die an der Budgetierung und Verwaltung agiler Projekte interessiert sind. Harold van Heeringen und Frank Vogelezang von IDC Metri teilten ihre Leidenschaft und Erkenntnisse. In diesem einstündigen Webinar wurden viele Erkenntnisse diskutiert. Sie haben das Webinar verpasst? Sehen Sie sich das Webinar und mehr von Harold van Heeringen anKlicke hier
  • Eric van der Vliet – NESMA-Präsident: IFPUG und Nesma freuen sich sehr, die Unterzeichnung einer Absichtserklärung bekannt zu geben (Eric van der Vliet – NESMA-Präsident) die die fachliche Zusammenarbeit zwischen den Verbänden fördern.Klicke hier für mehr Informationen.
  • Neue Leitkriterien für messbare Dokumente: Dieses Dokument (niederländische Sprache) beschreibt einige Kriterien, um festzustellen, ob Ihre Dokumente für funktionale Größenbestimmungsmethoden verwendet werden können. Das Dokument kann heruntergeladen werden überdieser Link.

Sizing und mehr

Nesma hat seinen Ursprung in der Größe der Software-Messung. Heute, Größe und andere Metriken bilden die Basis für viele Aktivitäten, die eine Rolle bei der erfolgreichen und kostengünstigen Software-Projekten spielen.

SW Cost Estimating

Die Softwarekostenschätzung wird zu einer Disziplin in der IT. Zusammen mit der ICEAA, Nesma ist bei der Schaffung einer Software Cost Estimating Body of Knowledge beteiligt (SCEBoK). Die Veröffentlichung wird früh erwartet 2021.

Veröffentlichungen

Nesma bietet eine Kombination aus beiden kostenlosen und kostenpflichtigen Publikationen, die als Metriken Profi für Sie nützlich sind. Werfen Sie einen Blick auf diese Publikationen und heben Sie den Stand des Wissens!