Software-Kostenschätzer als Beruf

Software Cost Estimating ist der Beruf zum Schätzen der Kosten einer Softwarelösung basierend auf den Anforderungen und einer definierten Lösung. Die Kostenschätzung ist die Grundlage für ein erfolgreiches Softwareprojekt und muss über die richtige Detailgenauigkeit und Genauigkeit verfügen, um die Lieferung in Bezug auf den Umfang kontrollieren zu können, Kosten und Zeitplan. Ein Softwarekostenschätzer erstellt Schätzungen basierend auf relevanten historischen Daten und mithilfe von Schätzmodellen. Außer Kosten, Diese Schätzungen führen zu einem Zeitplan für die Lieferung der definierten Lösung.Präsentation der ICEAA-Konferenz

Software Cost Estimator-Zertifizierung

Derzeit gibt es keine Zertifizierung für den Beruf des Software Cost Estimator auf dem Markt, wie certification for Cost Estimator/Analyst that is provided by ICEAA. Um diese Lücke zu füllen, Nesma und ICEAA (Internationale Vereinigung für Kostenschätzung und -analyse) arbeiten gemeinsam an der Erstellung eines Lehrplans und eines Zertifizierungsprogramms, um „Software Cost Estimator“ zu einem Beruf zu machen. Zertifizierte Softwarekostenschätzer unterstützen Unternehmen dabei, ihren Kostenschätzungsprozess auf ein höheres Niveau zu bringen und Softwareprojekte erfolgreicher zu machen.

Softwarekostenschätzung Wissensbestand (sCEBoK)

Unterstützung des Lehrplans und Bereitstellung der Zertifizierung, Nesma und ICEAA arbeiten in Zusammenarbeit mit mehreren internationalen Organisationen und Fachleuten der Softwareindustrie an der Entwicklung eines Wissensbestandes zur Softwarekostenschätzung (sCEBoK). Dieser Wissensbestand enthält relevantes Wissen zur Erfüllung der Rolle des Software-Kostenschätzers und bildet die Grundlage für Schulungen und Zertifizierungen. Außer Wissen, Erfahrung ist ein wichtiges Kriterium, um diese Prüfung zu bestehen.

sCEBoK Prüfung

Die sCEBoK-Prüfung wird in zwei Stufen unterteilt:

  • Stiftung
  • Fortgeschrittene

Die Foundation-Prüfung erfordert Grundkenntnisse des sCEBoK und einige Erfahrungen in der Rolle des Software Cost Estimator und soll die Rolle des Software Cost Estimator in kleineren bis mittleren Projekten mit geringer oder durchschnittlicher Komplexität erfüllen. Die Advanced-Prüfung erfordert fortgeschrittenere Kenntnisse des sCEBoK und Erfahrung und ist für Softwarekostenschätzer gedacht, die an größeren und komplexeren Projekten beteiligt sind. Detailliertere Kriterien werden später bereitgestellt. Das sCEBoK-Programm konzentriert sich zunächst auf die Entwicklung der Foundation-Prüfung, gefolgt von der Advanced-Prüfung.

Wirst du am sCEBoK teilnehmen??

Das sCEBoK ist eine Initiative von gemeinnützigen Organisationen mit Unterstützung von Branchenorganisationen, Werkzeuganbieter, Forschungszentren und Universitäten. Um diesen sCEBoK erfolgreich zu machen und eine qualitativ hochwertige Zertifizierung anbieten zu können, Eine weitere Teilnahme ist erforderlich. Wir suchen Unterstützung von Organisationen in Asien, Europa, US und Mid- Südamerika, das über Kenntnisse und Erfahrungen in der Softwarekostenschätzung verfügt und bereit ist, diese Initiative zu unterstützen. Die Unterstützung kann in der Entwicklung eines sCEBoK-Moduls bestehen, Module überprüfen, Erstellen von Fragen für die Prüfung oder Unterstützung bei der Konsistenz des sCEBoK als Editor. In jedem Fall wird Ihr Name als Teilnehmer am endgültigen Material erwähnt.

Mehr Informationen?

Möchten Sie weitere Informationen zum sCEBoK erhalten oder möchten Sie daran teilnehmen?? Besuchen Sie die Website von Nesma oder ICEAA, Folge dem sCEBoK Gruppe auf Linked-in oder senden Sie eine E-Mail an scebok@nesma.org.